Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Drei Einbrüche am Wochenende

Sonntag, 14. Mai 2017 - 14:18 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Am Wochenende kam es in Bocholt zu mehreren Einbrüchen.Ob auch etwas gestohlen wurde, steht nach Mitteilung der Kreispolizei noch nicht fest.

Foto: Betz

Anzeige

Nach Angaben der Kreispolizei hebelten Einbrecher am Freitag zwischen 18.45 Uhr und 23.30 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses an der St.-Antonius-Straße auf und durchsuchten die Zimmer. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Am Louis-Pasteur-Ring hebelten Unbekannte am Samstag die Terrassentür eines Wohnhauses zwischen 12 und 18 Uhr auf und durchsuchten die Räume. Auch hier liegen keine konkreten Angaben über eine mögliche Diebesbeute vor. Am Samstagabend schellten Unbekannte gegen 23.15 Uhr an einem Einfamilienhaus auf dem Barloer Weg zwischen Büningweg und Vereinsstraße Sturm. Offenbar wollten sie überprüfen, ob die Bewohner zu Hause sind. Als niemand öffnete, machten sich die Täter an zwei Fenstern zu schaffen. Die Bewohner riefen die Polizei an und schalteten das Licht im Hausflur ein. Daraufhin flüchteten die Täter sofort. Die anschließende Fahndung nach den Tätern blieb ergebnislos. Sie hatten einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro angerichtet. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt die Kriminalpolizei in Bocholt unter 02871/2990 entgegen.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige