Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Trickdiebe bestehlen 43-Jährige in der Innenstadt

Freitag, 17. Februar 2017 - 17:29 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Trickdiebe haben am Freitagmittag eine 43-jährige Rhederin auf dem Parkplatz zwischen Stadtsparkasse und St.-Georg-Kirche bestohlen. Die Frau hatte ein Parkticket gelöst und war zurück zu ihrem Wagen gegangen, als Unbekannte sie ansprachen und bestahlen.

Foto: Sven Betz

Anzeige

Wie die Polizei berichtet, hatte sich die Frau nach dem Lösen des Parkscheins wieder kurz in ihren Wagen gesetzt und dabei ihr Portemonnaie auf den Schoß gelegt. In dem Moment habe eine Frau mit einem Gehstock gegen die Fahrertür geklopft und diese geöffnet. Die Unbekannte fragte die Frau, ob sie Geld wechseln könne.

Zeitgleich habe ein unbekannter Mann die Beifahrertür aufgezogen und der Rhederin ein Parkticket angeboten, dass noch gültig sei. Die 43-Jährige habe perplex das Ticket genommen und der unbekannten Frau geantwortet. Beide waren daraufhin verschwunden.

Erst einige Zeit später habe die 43-jährige Frau den Verlust der Geldbörse bemerkt - als sie in einem Cafe bezahlen wollte. Im Portmonee waren laut Polizei neben dem Bargeld auch Kreditkarten und diverse Papiere gewesen.

Die Beschreibung der beiden Unbekannten fällt laut Polizei vage aus: Die Frau sei vermutlich zwischen 55 und 65 Jahre alt, habe ein Kopftuch getragen und Deutsch gesprochen. Der Mann sei etwa im gleichen Alter.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02871-2990 entgegen.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige