Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Entwarnung: Kein Gift im Fleisch aus Schüttensteiner Wald

Mittwoch, 16. März 2016 - 16:56 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Herzebocholt - Das gefundene Fleisch am Rand des Schüttensteiner Waldes hat kein Gift enthalten. Das ergab die Untersuchung in Münster, teilte Ordnungsamtschef Frank Schaffeld jetzt mit.

Foto: Sven Betz

Im gefundenen Fleisch war kein Gift.

Anzeige

Der Schüttensteiner Wald könne nun von Familien und Hundebesitzern wieder ohne Angst oder Sorge genutzt werden, sagte Schaffeld. Wie berichtet, hatten er und ein Nachbar in der vergangenen Woche an 10 bis 15 Stellen Fleisch am Waldrand gefunden, insgesamt kamen rund sieben Kilo zusammen.

Viele Menschen hätten sich nach dem Fund erkundigt, ob es sich bei den Stücken um giftige Köder für Hunde handelte, sagte der Ordnungsamtsleiter weiter.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige