Fotostrecken
Bocholt
18.09.2012

Überforderte Hundehalterin: Behörden räumen Haus

Einen Fall von Animal-Hoarding, dem krankhaften Horten von Tieren, hat es in Suderwick gegeben. Am Dienstag musste eine Frau mit ihren beiden Kindern ihr Haus in Suderwick räumen. Das Haus war so stark verdreckt, sodass dort Gefahr für die Gesundheit der Bewohner bestand“, sagte Stadtpressesprecher Karsten Tersteegen. In dem Haus und auf dem Grundstück lebten 36 Huskys. Die Tiere wurden auf Anweisung des Kreisveterinäramtes mit Hilfe des Bocholter Tierschutzvereins weggebracht. Mitarbeiter des städtischen Jugendamtes brachten die Familie bei Bekannten der Mutter unter.

Werbung

BBV-net als App

Werbung

Unternehmen der Region

Der Fahrradhändler in Bocholt
Rose City

facebook

twitter

Notdienste

Alle wichtigen Informationen und Telefonnummern auf einen Blick.