Werbung
nrw
Fußball
17.02.2017

Tuchel hofft auch ohne Südtribüne auf Sieg: «Kein Alibi»

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg am heutigen Samstag (15.30 Uhr) um den Einsatz von Abwehrchef Sokratis. «Wir haben ihn heute nach Hause geschickt. Er fühlte sich ein bisschen kränklich», sagte Trainer Thomas Tuchel am Freitag. Aus Vorsichtsgründen wurde zudem Mittelfeldspieler Raphael Guerreiro im Abschlusstraining geschont. Über den Einsatz der beiden Profis soll kurzfristig entschieden werden.

Möchten Sie jetzt weiterlesen?
Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie sind bereits BBV-Abonnent und möchten zusätzlich die Vorteile von BBV-digital nutzen? Dann rufen Sie uns an unter: 02871/284-0.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für bereits registrierte User:
Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier, um weitere Angebote des BBV-net nutzen zu können.
Werbung

BBV-net als App

Werbung

Tickets

Tickets

Stöbern Sie im BBV Ticketportal und kaufen Sie Ihre Tickets direkt online.

facebook

twitter

Bocholt

Archäologen begleiten Bauarbeiten für Tiefgarage
27.04.2017

Notdienste

Alle wichtigen Informationen und Telefonnummern auf einen Blick.