Bocholt
Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt
26.06.2012

Bocholter wegen Besitzes von Kinderpornos verurteilt

Bocholt- Ein 57-jähriger Bocholter hat 140 kinderpornografische Videos gesammelt. Dafür musste er sich am Dienstag vor dem Amtsgericht Bocholt verantworten. Er wurde zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Möchten Sie jetzt weiterlesen?
Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie sind bereits BBV-Abonnent und möchten zusätzlich und kostenlos die Vorteile von BBV-digital nutzen? Dann rufen Sie uns an unter: 02871/284-0.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie möchten ein BBV-Abonnement abschließen oder unser Angebot testen? Dann wählen Sie zwischen unseren unten genannten Abo-Angeboten.

Warum muss ich Abonnent sein, um weiterzulesen?
Für bereits registrierte User:
Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier, um weitere Angebote des BBV-net nutzen zu können.

BBV - mehr als Zeitung

• Nachrichten für Bocholt, Rhede, Hamminkeln und Isselburg
• Informationen aus der Heimat und der Welt
• Immer und überall informiert sein, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche
• Unbegrenzter Zugang zu allen Nachrichten, Bildern, Videos etc.
• Nur ein Login für alle digitalen Produkte

BBV-Abo

• die gedruckte Zeitung bis 6 Uhr täglich in Ihrem Briefkasten
• Zugang zu Website, App und E-Paper

27,25 EUR
pro Monat
bestellen

BBV-digital

• Zugang zu Website, App und E-Paper

18,99 EUR
pro Monat
bestellen

Jetzt Zeitung und digitales Probeangebot bestellen

Testen Sie die Zeitung und unser digitales Angebot eine Woche kostenlos und unverbindlich.

0,00 EUR
bestellen

Kommunalwahl-Aktionsabo

Werbung

BBV-net als App

Heute im BBV-tv

Werbung

Notdienste

Alle wichtigen Informationen und Telefonnummern auf einen Blick.

Werbung

Auszeit 2014

Abo bestellen