Bocholt
Bahnübergang Münsterstraße
22.06.2012

Garten in altem Gleisbett: Bocholter sieht Idyll bedroht

Bocholt - Ein ehemaliges Gleisbett mitten in Bocholt: Wo normalerweise nur Schotter liegt und Unkraut wuchert, wächst seit fünf Jahren ein blühender kleiner Garten. Angelegt hat ihn der 87-jährige Hermann Ebbert als Andenken an seine verstorbene Frau. Doch der Rentner sieht sein ungewöhnliches Garten-Idyll bedroht.

Möchten Sie jetzt weiterlesen?
Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie sind bereits BBV-Abonnent und möchten zusätzlich die Vorteile von BBV-digital nutzen? Dann rufen Sie uns an unter: 02871/284-0.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für bereits registrierte User:
Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier, um weitere Angebote des BBV-net nutzen zu können.
Werbung

BBV-net als App

Heute im BBV-tv

Werbung

Notdienste

Alle wichtigen Informationen und Telefonnummern auf einen Blick.

Werbung

Auszeit 2014

Abo bestellen