Isselburg
Grundschule an der Anholter Schneidkuhle
04.07.2012

Weniger Gefahr durch Drempel vor der Schule

Isselburg – Eigentlich fahren die Autos im Schritttempo an der Anholter Grundschule vorbei. Das ist zumindest so vorgegeben. Allerdings sieht die Realität ganz anders aus: „Die Autos kommen hier teilweise durchgerast, das ist unglaublich“, sagt Christiane Beckjunker, kommissarische Schulleiterin. Demnächst sollen Bodenschwellen dafür sorgen, dass gerade in Höhe der Grundschule langsam gefahren wird.

Möchten Sie jetzt weiterlesen?
Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie sind bereits BBV-Abonnent und möchten zusätzlich die Vorteile von BBV-digital nutzen? Dann rufen Sie uns an unter: 02871/284-0.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für bereits registrierte User:
Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier, um weitere Angebote des BBV-net nutzen zu können.
Werbung

BBV-net als App

Heute im BBV-tv

Werbung

Notdienste

Alle wichtigen Informationen und Telefonnummern auf einen Blick.

Werbung

Auszeit 2014

Abo bestellen