Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Busreisen

Augsburg

18. bis 21. Mai 2018

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 00:24 Uhr

von BBV Leserreisen

Römer, Renaissance und die Puppenkiste locken…

Nach der bequemen Anreise beziehen Sie Ihr Zimmer im schönen 4*-Dorint Hotel in Augsburg. Danach treffen Sie sich am Abend zu einem geführten Stadtrundgang. Lassen Sie den Tag in einem der gemütlichen Restaurants der Altstadt beim gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Anzeige


Heimat der Fugger

Nachdem Sie das Frühstücksbuffet genossen haben, lernen Sie die Stadt der Fugger und die Heimat der Puppenkiste bei einem Stadtspaziergang kennen. Es geht zu den Fuggerhäusern, in die Handwerkeraltstadt, die Alte Silberschmiede und die Fuggerei. Jakob Fugger „der Reiche“ war das große Finanzgenie der „Frühen Neuzeit“ – und der Stifter der weltberühmten Fuggerei, der ältesten bestehenden Sozialsiedlung der Welt. Er brachte auch die italienische Renaissance nach Augsburg. Sein Neffe und Nachfolger Anton Fugger wurde der bedeutendste Unternehmer seiner Zeit in Europa. Die Stadt hat aber noch weitere berühmte Namen, die Bestandteil der Stadtführung sein werden. Der Vater von Wolfgang Amadus Mozart wurde hier geboren und die Familie Mozart lebte hier über Generationen. Bertolt Brecht gehört zu den am häufigsten inszenierten Autoren der Welt und er wurde im Lechviertel –im heutigen Augsburger Brechthaus geboren. In Augsburg verbrachte er die prägenden Jahre seiner Kindheit und Jugend. Die Führung umschließt den Eintritt in die Fuggerei und beinhaltet auch eine Führung in der berühmten Puppenkiste. Hier gibt es dann ein Wiedersehen mit Kalle Wirsch, Jim Knopf, dem Urmel und Frau Mahlzahn. Den Nachmittag sollten Sie nach eigenen Plänen verbringen.


München und Starnberger Seei

Am Tag vier unternehmen Sie eine Ausflugsfahrt, die Ihnen neben einer Stadtrundfahrt in der Landeshauptstadt München, auch die Südtour der „Romantischen Straße“ zeigt. Sie werden Zeit haben am Starnberger See zu flanieren und ein Fotostopp beim Schloss Neuschwanstein wird ebenfalls eingelegt, bevor es zurück nach Augsburg geht. Mit vielen Eindrücken im Gepäck fahren Sie am vierten Tag wieder zurück nach Bocholt.

Unsere Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Bocholt

3x Übernachtungen im 4*-Superior Dorint Hotel

3x Frühstücksbuffet

1x Abendessen

Stadtführung Augsburg

Eintritt Fuggerei

Eintritt und Führung im Museum der Augsburger Puppenkiste

Stadtrundfahrt München

Ausflugsfahrt Romantische Straße mit Reiseleitung

Insolvenzversicherung

BBV-Reisebegleitung

Reiseveranstalter: JOB-Tours, Essen

Preis pro Person im Einzelzimmer: 389,-Euro

EZ-Zuschlag: 129,- Euro

▼ Anmeldeformular zum herunterladen

Anzeige