Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Busreisen

Breslau & Krakau

7 Tage | 18. bis 24.06.2020

Dienstag, 5. November 2019 - 14:06 Uhr

von BBV Leserreisen

Ihre Reise durch Polens Süden beginnt in Schlesiens Kulturstadt Breslau. Der Streifzug durch Landschaft und Geschichte ­dieser Region führt uns zu ihrem bedeutendsten Wallfahrtsort: Tschenstochau. Das nahegele­gene Krakau, eine der prachtvollsten und schönsten Städte Europas, bietet Sehenswürdigkeiten vom höchsten Rang.

© PantherMedia / bloodua

Barocksaal „Aula Leopoldina“

Nach Ihrer Anreise am ersten Tag besichtigen Sie am nächsten Tag Breslau, die schlesische Metropole an beiden Ufern der Oder. Herausragend sind das Rathaus mit seinen spitzen ­Giebeldächern und der Marktplatz mit den alten restaurierten Bürgerhäusern. Nachmittags ­sehen Sie den reich geschmückten Barocksaal „Aula Leopol­dina“ in der Breslauer Universität und die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Jahrhunderthalle mit dem schön angelegten Park und den Wasserfontänen.

Am dritten Tag fahren Sie quer durch Oberschlesien über das historische Oppeln nach Tschenstochau, dem bedeutendsten Wallfahrtsort Polens. Später am Tag erreichen Sie das am Oberlauf der Weichsel gelegene ­Krakau, eine besondere Stadt.

Der Vormittag des vierten Tages dient zur Erkundung der ehemaligen Königsstadt Krakau. Höhepunkte bei dieser Stadtführung sind der Wawel-Höhe mit Schloss, die gotische Kathedrale, der Hauptmarkt mit Tuchhallen und die Altstadt mit Marien­kirche. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in der schönen Krakauer Altstadt.

Riesengebirge

Am nächsten Tag fahren Sie über Schweidnitz ins Riesengebirge. Mittags legen Sie eine Pause bei der welt­größten­ ­Friedenskirche ein, die als ­Weltkulturerbe auf der Liste der UNESCO steht.

Der Besuch am vorletzten Tag im Nationalpark Riesengebirge wird Sie begeistern! Nicht nur ein Reich der Sagen – Rübezahl lässt grüßen. Fehlen darf natürlich auch nicht der Besuch in Krummhübel und der nahegelegenen Holzkirche Wang. Eine Sessellift-Auffahrt auf die kleine Koppe wäre auch kein Problem, um die tolle Panorama-Aussicht zu genießen. Nach dem Frühstück des letzten Tages treten Sie die Heimreise an.

Unsere Leistungen

· Fahrt im modernen Reisebus

· 6x Ü/HP in Hotels der gehobenen Mittelklasse

· Stadtbesichtigung Breslau

· Eintritt & Besichtigung Aula Leopoldina

· Eintritt & Besichtigung Jahrhunderthalle Breslau

· Eintritt & Besichtigung Paulinerkloster Tschenstochau

· Stadtbesichtigung Krakau

· Eintritt & Führung Marienkirche Krakau

· Rundfahrt im Riesengebirge

· Eintritt & Besichtigung Stabkirche Wang

· Deutsch sprechende Reiseleitung

· Insolvenzversicherung

· BBV-Reisebegleitung

Veranstalter: JOB Tours Reisen | Essen

Preis pro Person im Doppelzimmer: 899,- Euro

EZ-Zuschlag: 239,- Euro