Busreisen

Malerisches Flandern

4 Tage: 7. bis 10. Sept. 2023

Dienstag, 6. Dezember 2022 - 14:55 Uhr

von BBV Leserreisen

Mittelalterliche Städte oder ausgeprägte ­Lebenslust in den romantischen Gassen sind hier ­gelebte Gegensätze. In kaum einem anderen europäischen Land sind so viele kulturelle Highlights aufgrund der räumlichen Nähe in so kurzer Zeit zu bereisen wie in Flandern.

© shutterstock

Glitzerndes Antwerpen

Antwerpen ist bekannt für seinen jahrhundertealten Diamanthandel und besticht durch seine typische Antwerpener Architektur im Stil der flämischen Renaissance. Während eines Stadtrundgangs erleben Sie die Altstadt und erhalten Sie einen schönen Überblick über die Sehenswürdigkeiten und Berühmtheiten der Stadt.

Gent und Brügge

Am nächsten Tag besuchen Sie die Stadt Gent. Der ehemalig mächtige, mittelalterliche Stadtstaat kann mit ­seinen vielen Sehenswürdigkeiten beeindrucken. Die Magische Skyline der St. Nikolaus-Kirche, der ­Belfried und die St. Bravo Kathedrale lassen die Herzen höher schlagen. Mittags fahren Sie ins nahegelegene Brügge. Die Stadtführung führt durch die gewundenen Gassen von Brügge. Während einer Grachtenrundfahrt über die Kanäle des „Venedig des Nordens“ erleben Sie die mittelalterliche Stadt aus einer ganz anderen Perspektive.

Brüssel

Auch die Hauptstadt Belgiens, als eine der schönsten Jugendstilstädte, wird Sie begeistern. In einer Stadt­besichtigung sehen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten wie das Atomium, den Grand Place, das Menneken Pis oder das Parlamentarium.

Unsere Leistungen:
· Fahrt im modernen Reisebus
· 3x Ü/Frühstück im 4*-Hotel Mercure Antwerpen City Center
· 1x Abendessen am Anreisetag
· Stadtführung Antwerpen
· Stadtführung Gent
· Stadtführung Brügge
· Bootsfahrt auf den Grachten Brügges
· Stadtführung Brüssel
· Ihr BBV digital lesen
· BBV-Reisebegleitung

Reisepreis pro Person:
· Doppelzimmer: 499,- Euro
· Einzelzimmer-Zuschlag: 149,- Euro

Veranstalter: Lighthouse Travel GmbH | Papenburg