Portofino und die Cinque Terre

Reisen Sie in Ihr Hotel mit traumhafter Aussicht an und unternehmen Sie einen ersten romantischen Bummel durch die nächtliche Altstadt.

Portofino und die Cinque Terre

Vor Ort besuchen Sie den weltberühmten Kurort ­Rapallo. Mit dem Schiff gelangen Sie von hier aus in das bezaubernde ehemalige Fischerdorf Portofino. Wegen seiner besonderen, malerischen Schönheit gilt Portofino auch als „meistfotografierter Ort der Welt“. Zurück nach Rapallo wieder per Schiff mit Zwischenstopp im berühmten Badeort Santa Margherita.

Malerisches Cinque Terre

Erleben Sie die malerischen Cinque Terre: Der sicherlich schönste Küstenabschnitt der gesamten Riviera und ein besonderer Höhepunkt jeder Italienreise. ­Fahren Sie mit der Bahn bis Riomaggiore, einem typischen Fischerdorf der Cinque Terre und weiter über Corniglia und bis Monterosso al Mare. Mit dem Boot geht es zurück, über das viel fotografierte Portovenere, nach La Spezia. Außerdem lädt der hübsche Ort Marina die ­Pietrasanta zum Bummeln und Baden ein.

Zum Ende Ihrer Reise verabschieden Sie sich von der wundervollen Küstenregion und fahren nach Sterzing in Südtirol zur Zwischenübernachtung. Ihre ­ausgiebige­ Mittagspause verbringen Sie am Gardasee, zum ­Beispiel­ im beliebten Weinort Bardolino. Am letzten Tag geht die Heimreise zurück nach Bocholt.