Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Flugreisen

Blumenriviera und Monaco

11. bis 17. Oktober 2018

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 00:12 Uhr

von BBV-LESERREISEN

Ligurische Küste und High Society

Nach dem Bustransfer zum Flughafen Düsseldorf und Ihrem Flug über München nach Nizza werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel in Loano gebracht. Nach dem Frühstück am nächsten Tag fahren Sie in das Fürstentum Monaco. Auf einem Stadtrundgang mit Besuch der Kathedrale, in welcher sich die Gräber der Fürstenfamilie befinden, erleben Sie auch die Wachablösung. Über die wunderschöne Panoramastraße fahren Sie weiter nach Eze-Village. Dort werden Sie eine renommierte Parfümfabrik besichtigen, bevor es zurück nach Loano geht. Der Tag drei steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie an dem Ausflug nach Alassio, Sarola, Imperia und Cervon teilnehmen. Dieses Zitat des indischen Freiheitskämpfers Mahatma Gandhi (*1869/ †1948) bringt es auf den Punkt: Einfach mal das Tempo herausnehmen, sich einen Augenblick der Ruhe gönnen. Wo, wenn nicht in der Heimat des Ayurveda, könnte dies besser gelingen?

Anzeige


Ligurische Spezialitäten

Auf der Blumenautobahn fahren Sie nach Sanremo, einem der bedeutendsten Winterkurorte Italiens. Er verdankt seine Berühmtheit den ersten aus-ländischen Gästen. Die mittelalterliche Innenstadt Pigna liegt auf dem Hügel „Madonna della Costa“. Sanremo wird auch als Hauptstadt der Blumenriviera bezeichnet und bei einem Spaziergang entdecken Sie die romantische Altstadt, das Spielkasino und die russische Kirche. Weiter geht es zur Weinverkostung mit mehrfach ausgezeichneten ligurischen Weinen. Optionalhaben Sie an Tag fünf die Möglichkeit am Ausflug nach Nizza, Cannes und Grasse teilzunehmen. Zuerst fahren Sie nach Nizza. Die Hauptstadt der Côte d´Azur erstreckt sich über die gesamte „Engelsbucht“.


Zubucherreise

In Nizza finden viele kulturelle, aber auch ganz volkstümliche Veranstaltungen, wie der Karneval und der Blumenmarkt statt. Anschließend fahren Sie weiter nach Cannes. Cannes, mit seinen zahlreichen Luxushotels und Luxusvillen, gehört heute zum Treffpunkt des Jet-Sets aus aller Welt. Auch Tag sechs gehört Ihnen. Wer mag, kann an einem Ausflug nach Genua und Casella teilnehmen. Eine der herrschaftlichsten Straßen Italiens, ist heute UNESCO-Weltkulturerbe. Genua ist eine große Seestadt, die auf Hügeln gebaut ist. Die Schmalspurbahn Genua-Casella, eine kleine bukolische Eisenbahn der „Belle Epoque“, führt Sie hinauf in die Berge. Am Tag sieben bringt Sie Ihr Bus wieder zurück zum Flughafen, von wo aus Sie die Heimreise antreten.

Unsere Leistungen

Transfer von Bocholt und Flug ab Düsseldorf und zurück

7x Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel

Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

1 Reiseführer pro Zimmer

Ganztagesausflug nach Eze und Monaco

Ganztagesausflug Sanremo und Dolceacqua

Weinverkostung mit ligurischen Spezialitäten

Insolvenzversicherung

BBV-Reisebegleitung bei Mindestteilnehmerzahl

Fakultativ buchbar:

• Tagesausflug Alassio, Sarola, Cervo 95,- Euro

• Tagesausflug Nizza, Cannes, Grasse 70,- Euro

• Tagesausflug Genua und Casella 90,- Euro

Reiseveranstalter: Poppe Reisen, Mainz

Preis pro Person im Doppelzimmer: 999,- Euro

EZ-Zuschlag: 195,- Euro

▼ Anmeldeformular zum herunterladen

Anzeige