Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

18-jährige Bocholterin wird gewürgt

Streit in einer Gaststätte am Mittwoch / Jugendliche drohen am Dienstag mit Messer

Mittwoch, 27. Dezember 2017 - 11:19 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Eine 18-jährige Bocholterin ist am frühen Mittwochmorgen in einer Gaststätte in Bocholt von einem gleichaltrigen Bocholter gewürgt worden. Außerdem stritten am zweiten Weihnachtsfeiertag mehrere Jugendliche auf der Wiesenstraße. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung wurde auch mit einem Messer gedroht, teilt die Polizei mit.

Foto: Sven Betz

Symbolbild

Im ersten Fall hatte eine 18-jährige Bocholterin am frühen Mittwochmorgen um 2.55 Uhr mit dem gleichaltrigen Bocholter gestritten. Der 18-Jährige habe sie im Verlauf des Streits gewürgt, sagte die Frau bei der Polizei aus.Außerdem stritten am zweiten Weihnachtsfeiertag mehrere Jugendliche gegen 18....

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige