Bocholt

2020 gibt es kein Open Air in Bocholt

Zu hohe Kosten

Montag, 30. Dezember 2019 - 14:08 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Im nächsten Jahr wird es in Bocholt kein Open Air geben, sagt Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues. Grund dafür seien unter anderem die gestiegenen Gagen der Künstler.

© Sven Betz

Ein Bild des Open-Air-Konzerts aus dem Jahr 2018

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden