Bocholt

2021 droht Bocholt ein stilles Jahr

Wegen Corona-Pandemie sind bereits zahlreiche Großveranstaltungen abgesagt worden

Sonntag, 17. Januar 2021 - 13:46 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Der Blick auf das Veranstaltungsjahr 2021 macht Sorgen. Aufgrund der Corona-Krise laufen derzeit kaum Planungen für die großen Feste, erklärte Stadtmarketing-Chef Ludger Dieckhues auf BBV-Nachfrage. Bis zum Sommer rechnen die Veranstalter derzeit kaum mit irgendwelchen größeren Festen.

© Sven Betz

Die Bocholter Kirmes droht in ihrer traditionellen Form in diesem Jahr ein weiteres Mal auszufallen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden