Bocholt

23-jähriger Bocholter spuckt vor Polizeiauto

Strafverfahren eingeleitet

Sonntag, 13. Mai 2018 - 13:58 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Ein betrunkener Bocholter hat am Samstagabend vor ein Polizeiauto gespuckt. Anschließend beleidigte der 23-Jährige eine Polizistin. Nun muss er wegen seines provozierenden und aggressiven Verhaltens mit einem Strafverfahren rechnen.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden