Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

2464 gefälschte Lego-Bausätze in Bocholt aus dem Verkehr gezogen

Zoll wird bei Sendungs-Überprüfung fündig

Montag, 7. Oktober 2019 - 16:31 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Das Zollamt Bocholt hat insgesamt 2464 gefälschte Lego-Bausätze beschlagnahmt und vernichten lassen. Der geschätzte wirtschaftliche Schaden, der dadurch verhindert wurde, beträgt rund 75.000 Euro.

© Zoll

Die 2464 gefälschten Bausätze wurden vernichtet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden