Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

28-Jähriger randaliert in Flüchtlingsunterkunft

Sicherheitspersonal in den Arm gebissen

Freitag, 13. Juli 2018 - 10:47 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Ein 28-jähriger Mann hat in der Nacht zu Freitag in einer Bocholter Flüchtlingsunterkunft randaliert. Er biss einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in den Arm und beleidigte die Polizei.

Foto: Sven Betz

Laut Polizei fing der Bewohner in seinem Zimmer an zu randalieren. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes konnten ihn nicht beruhigen. Im Aufenthaltsraum warf er kurz darauf Tische und Stühle um. Der Sicherheitsdienst schaffte es dann, den 28-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. D...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige