Bocholt

29-jährige Frau auf Bahnhofstraße in Bocholt erstochen

Freitag, 10. Januar 2014 - 12:04 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Auf der Bahnhofstraße in Bocholt ist am Freitagvormittag eine 29-jährige Frau erstochen worden. Der 30-jährige mutmaßliche Täter flüchtete, stellte sich jedoch später der Polizei.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden