Bocholt

32-Jähriger wird freigesprochen

Donnerstag, 25. Mai 2017 - 12:00 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein 32-jähriger Stadtlohner ist jetzt vom Schöffengericht freigesprochen worden. Angeklagt war der Mann, weil er einem Minderjährigen in Bocholt in mindestens zehn Fällen Marihuana verkauft haben sollte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden