Bocholt

45 neue Wohnungen an der Bocholter Kreuzstraße

Auf dem ehemaligen BTG-Gelände entsteht das Bauprojekt „Atrium-Garten“

Donnerstag, 1. April 2021 - 19:46 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Heinz Fischer und Andreas Hüls haben von dem Logistikunternehmen BTG Feldberg & Sohn das rund 3500 Quadratmeter große Grundstück an der Kreuzstraße in Bocholt gekauft. Dort setzen sie ihr Bauprojekt „Atrium-Garten“ um. Ende 2023 soll alles fertig sein.

© Sven Betz

Andreas Hüls (links) und Heinz Fischer sind die neuen Eigentümer des Grundstücks an der Kreuzstraße 11-13, auf dem die BTG Feldberg früher ihren Firmensitz hatte. Zurzeit werden dort die alten Gebäude abgerissen. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden