Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

46-jähriger Bocholter soll bei Streit Hitlergruß gezeigt haben

Ausgelöst worden war der Streit, weil ein 60-Jähriger mehrere Parkplätze blockierte

Montag, 6. Juli 2020 - 15:57 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Ein 46-jähriger Bocholter soll am Samstag bei einem Streit auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Dinxperloer Straße den Hitlergruß gezeigt haben. Der Mann bestreitet dies allerdings. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 46-Jährige gegen 18.10 Uhr über einen 60-jährigen Autofahrer aus Bocholt aufgeregt, der in seinem Auto saß und mehrere Parkboxen blockierte.

© Sven Betz

Symbolfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden