Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

500 Zuschauer erleben Puccini-Oper „Tosca“ im Stadttheater

Glänzend aufgelegtes Orchester und hinreißenden Solisten

Sonntag, 3. Februar 2019 - 11:10 Uhr

von Michael Stukowski

Bocholt - Starke Gefühle, aufflammende Leidenschaften und eine opulente Musik bestimmten die „Tosca“, mit der das Landestheater Detmold in Bocholt gastierte. Ein I-Tüpfelchen in dem gelungenen Musikdrama unter der Regie von Ernö Weil war das glänzend aufgelegte Orchester.

Foto: Michael Stukowski

Die Sopranistin Megan Marie Hart

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden