Bocholt

Rat gibt Geld für Nordring-Planung frei

Rund 60 Nordring-Gegner demonstrieren vor Ratssitzung

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 21:05 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Rat hat in einer Kampfabstimmung am Mittwochabend beschlossen, 4,6 Millionen Euro für den Nordring in den städtischen Haushalt 2021 einzuplanen. CDU, FDP und Stadtpartei sprachen sich dafür aus, SPD, Die Linke/Freie Grüne, Grüne und die Soziale Liste waren dagegen. Zuvor hatten rund 60 Demonstranten vor der Mensa der Gesamtschule gegen die Nordringpläne demonstriert.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden