Bocholt

600 Jahre alter Holzbrunnen für Bocholt

Die Dorfgemeinschaft Mussum hat ihn vor dem Heimathaus aufgestellt

Dienstag, 21. Juni 2022 - 16:25 Uhr

von Claudia Feld

Bocholt - Der Brunnen ist ein Teil der lokalen Geschichte und wird als solcher künftig auch zu sehen sein: ein rund 600 Jahre alter Holzbrunnen wird vor dem Heimathaus in Mussum seinen Platz finden. Ausgegraben hat ihn vor fast zwei Jahren die Archäologische Gruppe Bocholt.

© Sven Betz

Mitglieder der Archäologischen Gruppe Bocholt und der Dorfgemeinschaft Mussum sehen sich den Holzbrunnen vor dem Heimathaus Mussum an. Hier soll das rund 600 Jahre alte Fundstück einen dauerhaften Platz bekommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden