Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

66-jähriger muss Auto und Führerschein abgeben

Dreimal mit nicht zugelassenem Auto erwischt

Montag, 28. Mai 2018 - 11:30 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Weil er innerhalb kurzer Zeit gleich dreimal mit einem nicht zugelassenen Auto erwischt wurde, musste ein 66-jähriger Bocholter jetzt seinen Führerschein und sein Auto abgeben.

Foto: Sven Betz

Laut Polizei fiel der Bocholter zum ersten Mal am vorletzten Sonntag auf. Gegen 10 Uhr stellte eine Polizeistreife auf der Schaffeldstraße fest, dass der 66-Jährige die Kennzeichen seines Zweitwagens an sein nicht zugelassenes Auto geschraubte hatte. Die Polizei stellte daraufhin die Autoschlüssel ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige