Bocholt

7-Tage-Inzidenz im Kreis Borken steigt weiter

Alles Wichtige für Samstag, 14. November

Samstag, 14. November 2020 - 10:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Zahl der Infizierten im Kreis Borken steigt weiter an. Sie liegt jetzt bei 1315 Infizierten und damit um 76 Personen höher als am Vortag. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis stieg auf 164,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (vorher 148,4).

© Hauke-Christian Dittrich

In Bocholt ist die Zahl der aktuell infizierten Personen um 18 Personen gestiegen und liegt derzeit bei 344. Damit ist Bocholt im Kreis Borken weiterhin an der Spitze der Städte mit den meisten Infizierten. In Rhede ging die Zahl der aktuell infizierten Personen leicht zurück von 117 auf 115 Personen. In Isselburg hingegen stieg sie auf 60 Personen an (plus 5). Neue gemeldete Todesfälle gab es von Freitag auf Samstag laut Statistik des Kreises nicht.

Hier geht es zum Corona-Dashboard des Kreises Borken.

Stadt Infizierte Gesundete Verstorbene Infizierte gesamt
Kreis Borken 1.315 (1.239) 2.171 (2.135) 61 (61) 3.547 (3.426)
Ahaus 147 (136) 243 (236) 6 (6) 396 (378)
Bocholt 344 (326) 422 (413) 14 (14) 780 (753)
Borken 114 (115) 233 (227) 4 (4) 351 (346)
Gescher 59 (55) 82 (81) 3 (3) 144 (139)
Gronau 209 (190) 395 (394) 11 (11) 615 (595)
Heek 29 (22) 38 (37) 0 (0) 67 (59)
Heiden 16 (15) 45 (45) 2 (2) 63 (62)
Isselburg 60 (55) 82 (81) 6 (6) 148 (142)
Legden 24 (24) 25 (24) 0 (0) 49 (48)
Raesfeld 15 (13) 79 (79) 1 (1) 95 (93)
Reken 17 (16) 65 (65) 0 (0) 82 (81)
Rhede 115 (117) 107 (102) 3 (3) 225 (222)
Schöppingen 13 (12) 39 (39) 0 (0) 52 (51)
Stadtlohn 51 (50) 76 (75) 3 (3) 130 (128)
Südlohn 12 (11) 48 (48) 1 (1) 61 (60)
Velen 23 (21) 67 (67) 1 (1) 91 (89)
Vreden 67 (61) 125 (122) 6 (6) 198 (189)

Wichtige Rufnummern

Sobald neue Informationen zur Lage vorliegen, wird dieser Text aktualisiert.

Wichtige Rufnummern:

Die Telefon-Hotline des Kreisgesundheitsamtes Borken für medizinische Fragen zum Coronavirus (auch zur Testung): 02861/681-1616 (Montags bis freitags, 8.30 bis 16 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr)

Patientenhotline der Kassenärztlichen Vereinigung: 116117

Corona-Hotline der Stadt Bocholt: 02871/953-500

Ihr Kommentar zum Thema

7-Tage-Inzidenz im Kreis Borken steigt weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha