Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

80 Künstler stellen beim 11. Bocholter „Kunstcarrée“ aus

Auch ein „Pyralisk“ wird am 6. Mai gezeigt

Donnerstag, 5. April 2018 - 17:00 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Zum elften Mal findet am Sonntag, 6. Mai, das „Kunstcarrée“ statt. Hier stellen von 10 bis 17 Uhr über 80 Künstler aus Bocholt, Belgien, Ungarn, Albanien und den Niederlanden aus. Eine Auswahl der Werke ist ab sofort in der Stadtsparkasse am Markt zu sehen. Eingebettet ist die Veranstaltung in diesem Jahr in die ersten „Bocholter Europawochen“.

Foto: Sven Betz

Eine Vorauswahl der Werke, die beim 11. „Kunstcarrée“ gezeigt werden, sind in der Stadtsparkasse am Markt zu sehen. Zur Pressekonferenz waren am Donnerstag auch einige der ausstellenden Künstler gekommen.

Ein ganz besonderes Kunstwerk gibt es in diesem Jahr bei der 11.Auflage des „Kunstcarrées“ am Sonntag, 6.Mai, zu sehen. Vier Künstlergruppen aus Bocholt, Limburg, der Eifel und Berkelland arbeiten dafür zusammen. „Ich weiß nicht genau: Ist es eine Pyramide oder ein Obelisk?“, sagte Künstler Michael...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige