Bocholt

81-jähriger Bocholter wird von Trümmerteilen getroffen

Unfall an der Baustelle am Alten Ostwall: Passant erleidet schwere Verletzungen

Dienstag, 10. Dezember 2019 - 17:27 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Bei Bauarbeiten am Alten Ostwall ist ein 81-jähriger Passant aus Bocholt am Dienstagnachmittag von herabfallenden Trümmerteilen getroffen worden. Er erlitt schwere Verletzungen. „Akute Lebensgefahr besteht nach aktuellem Stand nicht“, teilte die Polizei mit.

© Sven Betz

Symbolfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden