Bocholt

90-Jähriger muss wegen sexueller Nötigung ins Gefängnis

Mittwoch, 23. November 2016 - 17:22 Uhr

von BBV

Bocholt - Ein Bocholter muss im Alter von 90 Jahren ins Gefängnis. Er ist am Mittwoch vom Schöffengericht zu zweieinhalb Jahren Haft wegen sexueller Nötigung einer 36-jährigen Frau verurteilt worden. Bis zum Schluss bestritt der Angeklagte die Vorwürfe.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden