Bocholt

Aasee-Brücke soll einen Überbau aus Stahl bekommen

Die Sanierung soll etwa sechs Wochen dauern.

Freitag, 15. April 2022 - 12:00 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Die Arbeiten an der Brücke bei McDonald’s am Aasee haben begonnen. An beiden Seiten ist bereits ein Teil des Holzüberbaus abgebrochen worden. Er soll nun durch einen neuen, konstruktiv gleichartigen Stahlbau ersetzt werden, der länger hält. Das hat die Stadt bereits im Dezember angekündigt. Gut sechs Wochen sollen die Arbeiten dauern. Der Fluss Pleystrang kann in dieser Zeit an dieser Stelle nicht überquert werden.

Die Brücke bei McDonald‘s am Aasee wird saniert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden