Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Aasee: Geringes Risiko auf resistente Keime

Anfrage zur Wasserqualität des Aasees

Freitag, 15. Juni 2018 - 17:54 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Aasee habe eine ausgezeichnete Wasserqualität, erklärte der Erste Stadtrat Thomas Waschki in der jüngsten Ratssitzung. Laut Kreisgesundheitsamt gebe es keine Veranlassung, von einem vermehrten Auftreten von multiresistenten Keimen auszugehen. Eben das hatte Grünen-Ratsfrau Vera Timotijevic befürchtet.

Foto: Nikolaus Kellermann

Die Wasserqualität des Bocholter Aasees wird regelmäßig kontrolliert.,

Sie hatte in ihrer Anfrage darauf hingewiesen, dass das Land NRW erst 2019 systematische Gewässeruntersuchungen auf diese resistenten Keime hin plane und wollte wissen, was die Stadt vorhabe.Waschki wies auf die monatliche Überprüfung der Wasserqualität in der Badesaison nach den Vorgaben der EU-Ri...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige