Bocholt

Aaseehalle wegen eines Fehlers der Lüftungsanlage unbenutzbar

Das ärgert den Freizeitverein, der die Halle gerade im Winter benötigt.

Montag, 28. November 2022 - 17:50 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Freizeithalle am Aasee sollte eigentlich schon seit Mai wieder in Betrieb sein – frisch saniert und mit neuem Dach versehen. Das ist sie aber nicht. Denn offenbar durch einen Planungsfehler an der Haustechnik ist die Halle seit Monaten nicht zu benutzen. Und es bleibt unklar, wann sie wieder geöffnet werden kann.

© Sven Betz

Sebastian Schröer, Vorsitzender des Vereins Freizeitanlage Aasee, hofft darauf, dass die Stadt den Fehler möglichst schnell beheben lässt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden