Bocholt

Abbiegespur an Kirchen-Kreuzung in Barlo wird optisch verengt

Sicherheit für Schulkinder soll verbessert werden

Mittwoch, 18. Mai 2022 - 06:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt-Barlo - An der Kirchen-Kreuzung in Barlo soll eine Fahrbahnmarkierung aufgetragen werden, um die Sicherheit für querende Schulkinder zu verbessern. Die Verkehrsbehörden sehen dort jedoch grundsätzlich keine Probleme.

© Sven Betz

Wenn Autos zu schnell von der Winterswijker Straße in die Abbiegespur zur Barloer Ringstraße hineinfahren, kann es für querende Kinder auf dem Weg zur Grundschule gefährlich werden, kritisieren einige Barloer Eltern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden