Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Ärger um Alleingang des SPD-Sprechers Mertens

Donnerstag, 21. Februar 2013 - 16:59 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - In der Bocholter SPD kriselt es: Die Forderung des SPD-Fraktionschefs Klaus Mertens, Stadtbaurat Ulrich Paßlick von den Kubaai-Verhandlungen abzuziehen, war offenbar ein Alleingang Mertens’ und mit der eigenen Fraktion so nicht abgesprochen gewesen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden