Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Alkohol und Tabak an Jugendliche in Bocholt verkauft

Sieben Super- und Getränkemärkte fallen bei Kontrollen negativ auf

Mittwoch, 19. Juli 2017 - 15:16 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - In sieben Läden haben die Mitarbeiter Alkohol, Tabak und Filme an Jugendliche verkauft, ohne deren Alter zu kontrollieren. Die Verkäufer müssen nun Bußgelder zwischen 55 und 100 Euro zahlen.

Foto: Colourbox.com

Insgesamt hatte die Stadtverwaltung die Jugendlichen als Testkäufer in elf Super- und Getränkemärkte geschickt, um zu kontrollieren, ob der Jugendschutz eingehalten wird. Seit Dezember 2009 macht die Verwaltung regelmäßig Stichproben. Nur in vier Läden überprüften die Mitarbeiter die Angaben der ju...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige