Bocholt

Alle städtischen Gebäude in Bocholt sollen unter die Lupe

BBV-Podiumsdiskussion mit den Bocholter Bürgermeisterkandidaten

Freitag, 4. September 2020 - 15:30 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Das Gebäude des Euregio-Gymnasiums ist dermaßen mangelhaft, dass es geschlossen werden musste – doch womöglich nur die Spitze des Eisbergs unter den 70 Gebäuden der Stadt. Vieles deutet derzeit daraufhin, dass dort einiges im Argen liegt. Wer ist Schuld an dem Desaster? Und was muss jetzt getan werden?

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden