Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Alle vier Bocholter Gymnasien wechseln zu G9

Abitur nach 13 Jahren wird Regelfall in NRW – auch für jetzige Viertklässler

Freitag, 17. November 2017 - 15:25 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Das Abitur nach 13 statt 12 Jahren soll in Nordrhein-Westfalen ab 2019 wieder zum Regelfall werden – und da bildet auch Bocholt keine Ausnahme. Alle vier Bocholter Gymnasien kehren zu G9 zurück. Auch die jetzigen Viertklässler, die ab Sommer 2018 aufs Gymnasium gehen, werden G9 bekommen.

Foto: dpa

Die Rückkehr zu G9 soll in NRW nachträglich auch für Schüler gelten, die 2018 in die fünfte Klasse kommen. Foto: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden