Bocholt

Alte Bahngleise sollen aus Bocholter Straßen verschwinden

Montag, 7. Mai 2012 - 17:06 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die letzten Reste der früheren Bahnstrecke nach Rhede und Winterswijk sollen jetzt aus den Bocholter Straßen verschwinden. Die Stadt will in den nächsten zwei Monaten an insgesamt sieben früheren Bahnquerungen alte Gleise aus dem Asphalt nehmen – darunter auch an der Münsterstraße.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden