Bocholt

Alte Bocholter Eisenbahnbrücke verspätet abtransportiert

Schwertransporter hat eisernes Bauwerk zur Sanierung nach Niedersachsen gebracht

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 15:00 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die alte Eisenbahnbrücke an der Aa hinter dem künftigen Lernwerk ist am Montagabend mit Verspätung abtransportiert worden. Ein Schwertransporter brachte das Bauwerk von 1936 über die Autobahn 31 nach Nordhorn (Niedersachsen) zu einer Spezialfirma. Die wird die Brücke sanieren.

© Sven Betz

Die alte Eisenbahnbrücke im Kubaai-Gebiet bei ihrem Abbau Anfang Oktober

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden