Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Anbau des alten Herding-Gebäudes ist abgerissen

Kubaai-Planung der Stadt für den Bereich rund ums Lernwerk geht weiter

Freitag, 1. Februar 2019 - 16:35 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Ein Haufen Schutt: Das ist alles, was mittlerweile vom Büro-Anbau der alten Herding-Weberei an der Industriestraße übrig geblieben ist. Der Abrissbagger hat in den vergangenen drei Wochen ganze Arbeit geleistet und den früheren Verwaltungstrakt der Firma dem Erdboden gleichgemacht. Seit Mitte dieser Woche ist auch die Fassade des Anbaus verschwunden.

Von dem ehemaligen Verwaltungstrakt der Firma Herding an der Industriestraße ist nur ein Haufen Bauschutt übrig. Auf dem Platz soll eine Grünfläche entstehen. FOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden