Bocholt

Angeklagte: Es war keine geplante Aktion

Mittwoch, 4. Dezember 2013 - 18:43 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Im Gerichtsprozess um die tödlichen Messerstiche in einer Billardkneipe in der Ravardistraße und die Begleiter des Haupttäters Metin G. wurden am Mittwoch weitere elf Zeugen gehört.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden