Bocholt

Anonyme Hilfe am Telefon

Bocholter arbeitet seit 20 Jahren ehrenamtlich bei der Telefonseelsorge

Donnerstag, 26. Dezember 2019 - 12:15 Uhr

von Sabine Hecker

Die Telefonseelsorge Niederrhein/Westmünsterland in Wesel ist rund um die Uhr besetzt. Rund 100 Ehrenamtliche, drunter auch 19 Bocholter, sind dort Ansprechpartner für Menschen in Not. Der Bocholter Peter Terhorst ist seit 20 Jahren dabei.

Im Büro in Wesel nehmen die Mitarbeiter der Telefonseelsorge Niederrhein/Westmünsterland die Anrufe entgegen. FOTO: Telefonseelsorge

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden