Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Anspruchsvolles und unterhaltsames Konzert des Quartettvereins

Jahreshauptkonzert im Bocholter Bühnenhaus

Sonntag, 24. November 2019 - 15:42 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Es tut so gut, in den grauen Novembertagen zu einer Reise in den Süden eingeladen zu werden, auch wenn es nur musikalisch ist. Zum Jahreshauptkonzert präsentierte der Bocholter Quartettverein unter Leitung von Otto Groll bekannte und beschwingte Musikstücke und bescherte den Besuchern einen wunderbaren Abend.

© Gudrun Schröck

Isabelle Razawi und Tobias Glagau bereichern als Gast-Solisten das Konzert des Quartettvereins.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden