Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Arbeiten auf Liebfrauen-Turm sind in vollem Gange

Auf dem über 100 Jahre alten Kirchturm werden Steine und Fugen erneuert

Donnerstag, 26. März 2020 - 17:19 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Die Sanierungsarbeiten am über 100 Jahre alten Turm der Liebfrauenkirche sind in vollem Gange. Dafür wurde der Turm komplett eingerüstet. Nun werden vom Wetter zerstörte Steine ersetzt und Fugen erneuert.

© Sven Betz

Eine seltene Gelegenheit: Pfarrer Raphael van Straelen (von links), Technischer Leiter Michael Bauhaus und Bautechniker Heiner Meckelholt stehen um das Turmkreuz der Liebfrauenkirche herum. Das Podest, auf dem sie stehen, ist oberhalb des Kirchturms auf über 50 Metern Höhe angebracht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden