Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Arbeiten für geplanten Bikepark in Bocholt haben begonnen

Mittwoch, 17. August 2016 - 17:51 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Arbeiten für den geplanten Bikepark am Hünting haben begonnen. Am Mittwoch rückte der erste Bagger an, um das Gelände vorzubereiten. Dort soll zum Teil leicht belastetes Material vom Kubaai-Gelände verfüllt werden. Eine Klagefrist war am Dienstag abgelaufen.

Klagen gegen das Projekt seien keine eingegangen, teilt die Stadt mit. Am Nachmittag fing ein Bagger damit an, den Rasen im Trichter der alten Radrennbahn abzutragen. In den kommenden Wochen sollen in diesem Trichter bis zu 40.000 Kubikmeter Material aufgeschüttet werden, das vom Abriss der frühere...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige