Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Arbeitsunfall in Bocholt: 56-Jähriger wird eingeklemmt

Rettungskräfte befreien den Verletzten

Montag, 28. Mai 2018 - 11:44 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein 56-jähriger Arbeiter ist am Montagmorgen auf einer Baustelle im Industriepark schwer verletzt worden. Der Mann aus Raesfeld war mit seinem Fuß in die Stütze eines Teleskopladers geraten, berichtete die Feuerwehr an der Unfallstelle.

Foto: Sven Betz

Eine halbe Stunde benötigten die Rettungskräfte, um den Verletzten zu befreien.

Der Arbeitsunfall ereignete sich gegen 8.45 Uhr am Neubau der Kaffeerösterei Imping‘s Kaffee an der Wüppings Weide. Die Feuerwehrleute setzten einen Spreizer ein, um den Verletzten zu befreien. Eine halbe Stunde benötigten die Rettungskräfte dafür. Es waren 13 Feuerwehrleute und ein Notarzt im Eins...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige