Bocholt

Auch 42-jährige Bocholterin macht bei Reality-Show mit

„Get the F*ck out of my House“: Marisa Ahold war eine Nacht dabei

Mittwoch, 10. Januar 2018 - 16:35 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Seit einer Woche läuft im Programm des TV-Senders ProSieben die Reality-Show „Get the F*ck out of my House“. Zu den 100 Kandidaten, die um das Preisgeld von 100.000 Euro spielen, gehört auch die Bocholterin Marisa Ahold. Für die 42-jährige gebürtige Brasilianerin war nach einer Nacht bereits Schluss...

© ProSieben

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden