Bocholt

Auch Weizen wird immer teurer

Eine Weitergabe der höheren Kosten ist bei vielen Unternehmen nicht ohne Weiteres möglich.

Samstag, 12. März 2022 - 06:00 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Mehr als zwei Wochen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine werden auch die wirtschaftlichen Folgen des Konflikts immer deutlicher. Gestiegene Preise für Öl und Gas, Benzin- und Dieselpreise, aber auch steigenden Kosten für Getreide und Pflanzenöl haben Einfluss auf Bocholter Unternehmen.

© Sven Betz

Noch musste Christopher Lensing in seiner Bäckerei die Preise nicht erhöhen. Steigen die Kosten aber weiter, komme er nicht drum herum, sagt er.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden